Den Nachbarn wie sich selbst lieben

Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst (Jak. 2:8) Jakobus fügte hinzu: „Wenn ihr . . . fortfahrt, Parteilichkeit zu bekunden, so begeht ihr Sünde“ (Jak. 2:9). Wenn wir Menschen lieben, diskriminieren wir niemand aufgrund seiner Bildung, Herkunft oder seines sozialen Status. Unparteilichkeit darf nicht aufgesetzt sein. Sie muss ein echter Teil unserer Persönlichkeit sein. Liebe ist […]

Mit Taten und Aufrichtigkeit einander lieben

Lasst uns lieben, nicht mit Worten noch mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit (1. Joh. 3:18) Liebe, die auf rechten Grundsätzen beruht (agápē), ist ein Geschenk von Jehova und hat in ihm ihren Ursprung (1. Joh. 4:7). agápē ist die höchste Form der Liebe. Gemäß einem Nachschlagewerk ist sie „nur an Taten zu erkennen“. Sie […]

Vorschriften für recht zur Lehre, Überführung, Zurechtweisung, und Unterweisung in der Gerechtigkeit

“Und es soll bei ihm sein, und er soll alle Tage seines Lebens darin lesen, auf daß er Jehova, seinen Gott, fürchten lerne, um zu beobachten alle Worte dieses Gesetzes und diese Satzungen, sie zu tun;” (5Mose 17:19 ELB)“In meinem Herzen habe ich dein Wort verwahrt, auf daß ich nicht wider dich sündige.” (Psalmen 119:11 […]